Sterbebegleitung

Am Ende des Lebens bedarf es häufig einer besonderen Zuwendung gegenüber dem Sterbenden. Die Angehörigen kommen oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit, es ist eine ganz besondere Zeit im Leben…

In dieser Herausforderung biete ich Ihnen und Ihren Schwerstkranken und Sterbenden psychosoziale und spirituelle Begleitung

• in Ihrem zu Hause
• in Einrichtungen und Heimen
• unterwegs, bei der Erfüllung letzter Wünsche

 

Keiner wird gefragt

Keiner wird gefragt
wann es ihm recht ist
Abschied zu nehmen
von Menschen
von Gewohnheiten
von sich selbst.
Irgendwann heißt es
damit umgehen
ihn aushalten
annehmen
diesen Schmerz
des Sterbens
dieses Zusammenbrechen
um neu aufzubrechen.

(Dickel/Steigert)

Die wirkliche Liebe beginnt, wo keinen Gegenliebe mehr erwartet wird.