Bachblüten

Eduard Bach schrieb 1934 über die Wirkung seiner Blütenessenzen:
„Bestimmte wild wachsende Blumen, Büsche und Bäume höherer Ordnung haben durch ihre hohen Schwingungen die Kraft, unsere menschlichen Schwingungen zu erhöhen und unsere Kanäle für die Botschaft unseres spirituellen Selbst zu öffnen …“

Das System der Bachblüten besteht aus 38 Blütenessenzen, die alle untereinander mischbar sind.

Im gemeinsamen Gespräch finden wir die Bachblüten, die für Ihr momentanes Seelenpotential hilfreich sind. Die wohl bekannteste Bachblütenmischung sind die Notfalltropfen.

Nicht weil die Dinge schwer sind, wagen wir sie nicht – weil wir sie nicht wagen, sind sie schwer.